Lünnemann-Team zu Besuch bei Nomadic Display in Irland.

 

Seit Gründung der Klaus Lünnemann GmbH im Jahre 1989 ist das Team um Klaus Lünnemann permanent weltweit auf der Suche nach neuen Ideen in den Bereichen Messebau und mobile Präsentationssysteme, die Lünnemann-Kunden noch erfolgreicher machen.

Messebau-Spezialist Lünnemann GmbH weiterhin auf Wachstumskurs!

 

Frank Weber (im Bild 3. v.l.) verstärkt seit dem 1. September 2018 die Geschäftsleitung der Klaus Lünnemann GmbH im nordrhein-westfälischen Ibbenbüren an der A30.

Ranking belegt kundenorientierte Sonderstellung

 

August 2018 – Nach einem aktuellen Ranking des regionalen Wirtschaftsmagazin Münsterland Manager gehört die Klaus Lünnemann GmbH zu den drei größten Messebauern und - in diesem Segment - größten Arbeitgebern im gesamten Münsterland. "Das Ergebnis des...

Unter dem Titel „Unternehmensseitige Vorbereitung der Mitarbeiter zum Standdienst für den eigenen Messeauftritt“ hat der AUMA ganz aktuell die Ergebnisse einer Untersuchung veröffentlicht.

Messebau-Profi Marco Wallochny bestätigt Branchen-Trend. Für deutsche Unternehmen, die auf Fachmessen ausstellen, sind Messebeteiligungen das wichtigste Instrument ihrer Business-to-Business-Kommunikation. Im Durchschnitt wollen die Unternehmen in den Jahren 2017/2018 rund 45 % ihrer Budgets für Messen...

"Für das Angeln braucht man für jeden Fisch den richtigen Köder", begann Persönlichkeitsexperte Gereon Jörn seine Charakterkunde. Die meisten Konflikte entstehen dadurch, dass man dem anderen sein Wertesystem aufdrücken will. Bei anderen Charaktertypen macht das aber keinen Sinn.

Messeteilnahme im Ausland erfolgreich planen und umsetzen: Statistisch sind circa 25 % aller Exportaufträge deutscher Firmen direkt oder indirekt auf eine Messebeteiligung im Ausland zurückzuführen, so das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Was ein Reiter und ein Elefant mit erfolgreicher Veränderung zu tun haben, erklärte Dr. Carl Naughton in seinem Wissensimpulse-Vortrag "Switch. Wie Welt und Wandel in unseren Kopf kommen" am 16.02.2017 im gut besuchten NOZ Medienhaus in Osnabrück.

Die Teilnahme an einer Messe bedeutet für Unternehmen hohe Investitionen: Standgebühren, Standbau, Personaleinsatz usw., usw. Umso wichtiger ist eine gute Vorbereitung, sie ist die Grundlage für einen reibungslosen Prozess.

Verantwortung übernehmen im Umgang mit immer knapper werdenden natürlichen Ressourcen, das ist auch im Messebau möglich und zahlt sich finanziell aus. Spannende Projekte und Informationen über nachhaltige Konzepte im Messebau präsentierte der FAMAB Sustainability Summit am 02. Februar in Dortmund.

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…

mobile tablet desktop large