Noch bessere Bonitätseinstufung dank Verbundgruppenmitgliedschaft

Das Zertifikat über die ESG-Verbundgruppenmitgliedschaft bescheinigt der Klaus Lünnemann GmbH eine noch bessere Bonitätseinstufung.

Unternehmen, die in einer Verbundgruppe zusammenarbeiten, erhalten mit einer deutlich höheren Wahrscheinlichkeit einer bessere Bonität als nicht kooperierende Unternehmen. Zu diesem Ergebnis kam eine empirische Studie des Centrums für Angewandte Wirtschaftsforschung der Universität Münster (CAWM) im Auftrag des MITTELSTANDSVERBUNDES - ZGV e.V. unter Mitwirkung des Verbandes der Vereine Creditreform e.V.

Dieses Ergebnis hat DER MITTELSTANDSVERBAND den Banken und Kreditinstituten über seine Spitzenverbände in Berlin bekannt gemacht.

Unternehmen sind aufgerufen, ihre Verbundgruppenmitgliedschaft mit dem Ziel einer Verbesserung ihrer Bonitätseinstufung durch ihre Bank mit diesem Zertifikat zu dokumentieren.

Die Studie steht auf der Homepage des MITTELSTANDSVERBUNDES zum Download zur Verfügung: www.mittelstandsverbund.de/Projekte/Verbundgruppenbonus.

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…

mobile tablet desktop large