Nachhaltigkeit

Lünnemann-Kunden profitieren von dieser umfassenden Nachhaltigkeitskultur vom Design bis zur Logistik.

  • Präzise Planung und Ausführung jedes Kundenprojekts im eigenen Hause.
  • Einsatz von wasserbasierenden Tinten für Digitaldrucke wo technisch möglich und sinnvoll.
  • Portfolio von Qualitätssystemen für die häufige Wiederverwendbarkeit, hohe Wandelbarkeit von Präsentations-Systemen und Messeständen, plus einfachem Austausch von Grafiken
  • Vermeiden von Transportwegen durch internationale Netzwerke
  • Qualitätsstandards namhafter Marken für stets hervorragende Ergebnisse

 

 

 

Nachhaltigkeit ist für uns wichtiges Kriterium für zukunftsweisendes unternehmerisches Planen und Handeln.

Unsere Erfolgsstrategie schließt daher wirtschaftliche, soziale und ökologische Aspekte ein.

Sonnenkollektoren überall –

bei Lünnemann ein wichtiger Beitrag zum Einsatz regenerativer Energien.

 

 

 

 

 

 

Als Mit-Initiator und Gründungsmitglied der FAMAB Stiftung übernehmen wir aktiv Verantwortung für die Verursachung der CO2-Emissionen durch unsere Branche.

Klaus Lünnemann ist Mitglied im FAMAB-Stiftungsrat

Als Initiator des Nachhaltigkeitssiegels „Sustainable Company“ förtert der FAMAB Fachverband Direkte Wirtschaftskommunikation e.V. nachhaltiges Handeln. Zusammen mit Forest Finance / CO2OL erhält die Nachhaltigkeitsinitiative eine besondere Qualität.

Das erste Projekt ist die Renaturierung von 10 – 30 ha Wald. Der FAMAB-Wald aus ca.30.000 Bäumen befi ndet sich in unmittelbarer Nähe von Panama City und dem Panamakanal. Das Mamoni Tal grenzt unmittelbar an das Autonomiegebiet der Kuna-Indianer an. Jahrzentelang führten benachbarte Siedler immer wieder illegale Rodungen durch.

Seit einigen Jahren kümmern sich anerkannte Organisationen wie EarthTrain, RainforestCapital LLC., Jane Godalls Jugendprogramm ‚Roots and Shoots‘ sowie Forest Finance aus Deutschland um die Renaturierung und Wiederaufforstung dieses ökologisch wertvollen Hochtals.

Mit den internationalen Kontakten entstehen neue Sozialstrukturen, weitere Projekte und Arbeitsplätze. Klaus Lünnemann ist Mitglied des Stiftungsrats.

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…

mobile tablet desktop large