GSR Ventiltechnik - klares Profil

Die Aufgabe

Realisierung eines neuen Imagestand-Konzepts für einen internationale Leitmesse.
Integration von zahlreichen Exponaten in das Standkonzept.

Die Lünnemann-Lösung

Das klare, sachliche Standkonzept bietet einen perfekten Rahmen für die neuesten technischen Produkte. Drei beleuchtete Türme stellen die Geschäftsbereiche heraus.

Der Stand wirkt sehr präsent und klar durch die weißgrundigen Wände und grau-rot gestalteten Kontraste. Der präzise Einsatz von Licht als Hinterleuchtung von Flächen oder Ausleuchtung von Exponaten stellt die Details heraus und sorgt gleichzeitig für eine einladende Atmosphäre.

Die Fernerkennung der wichtigsten Informationen ist rot unterlegt. In die gesamte Länge der Seitenwand wurde eine Fläche zur Präsentation von Technologielösungen integriert. Die Exponate wirken auch von Weitem durch die gute Ausleuchtung mit warmem, hellem Licht.

Die Textilwände sorgen für Leichtigkeit und den modernen Look. Warmer, heller Fußboden und eine umfassende Alukante runden die Optik ab.

Kundenfazit: “Maßgeblich beigetragen zu unserer Entscheidung für Sie als Messebauer haben die Freundlichkeit und spürbar lange Erfahrung Ihrer Mitarbeiter. Gerne bedanken wir uns bei Ihrem gesamten Projektteam für einen reibungslosen und gut gelungenen Messeauftritt und empfehlen Sie gerne weiter. Wir freuen uns auf unser nächstes Projekt.”

Fakten

  • Eckstand 9 x 7 m
  • Achema 2015, Frankfurt
  • OCTAwall-Lösung mit Textilwänden
  • modulares System
  • Exponatpräsentation
  • Specials: LED-hinterleuchtete Türme und Glasflächen

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…

mobile tablet desktop large