Jet – Promotion von Sicherheit durch Licht

Die Aufgabe

Darstellung von Licht- und Sicherheitslösungen für die Themenschwerpunkte Energieeffizienz, Elektro-RWA und Arbeitssicherheit auf einem allseitig begehbaren Stand. Zielgruppen sind Architekten, Ingenieure, Handwerker und Händler.

Die Lünnemann-Lösung

Licht bedeutet Transparenz und Offenheit. Jede Sichtachse lässt den Blick durch den Stand zu. Das offene, transparente und kommunikative Standkonzept wird durch multimediale Präsentation der einzelnen Themen ergänzt.

Ein zentrales rechteckiges Service-Element dient als geräumige Kabine und Küche für die Gäste-Bewirtung und nimmt einen großformatigen Monitor auf.  Als Platz für konstruktive Gespräche fügt sich die weiße Theke einladend als fast geschlossener Kreis an den Kubus an. Die große rote Fläche bietet viel Platz für das Firmenlogo und den Claim und vermittelt Solidität. Die hohe Wand schafft einen Ruhepunkt für Kundengespräche und kontrastiert mit dem schicken, weißen Mobiliar.

Durch die beiden weiß gehaltenen Deckenabhängungen, die seitlich in den Stand hinunterreichen, entsteht ein ebenso lichter wie kompakter Raum. Die Seitenteile korrespondieren mit den vier schmalen Info- und Medienwänden für die jeweiligen Produktwelten auf den kurzen Seiten des Messestandes.

Kundenfazit: „Das Feedback unserer Besucher zur Konzeption der Themen und des Messestandes war äußerst positiv und bestätigt die richtige Ausrichtung der JETGruppe“.

Fakten

  • Messe: BAU, München
  • hauseigene Grafikproduktion

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…

mobile tablet desktop large