Köster – leuchtendroter Blickfang für Baukunden

Die Aufgabe

Die Köster Gruppe ist durch das warme, leuchtende Rot in jeder Messehalle sofort wahrnehmbar.
Dabei stellt das Standkonzept die Präsentation der vielfältigen Baulösungen des Unternehmens konsequent in den Mittelpunkt.

Die Lünnemann-Lösung

Klar und strukturiert wirkt die Präsentation und bietet eine freundliche, sachliche Atmosphäre, in der die vorgestellten Bauprojekte sofort ins Auge fallen.

Dabei ist das Corporate Design in jedem Detail präsent. Das eckige Mobiliar wiederholt die Details des Logos. Der individuell angefertigte weiß-rote Counter mit integriertem Display ist durch seine klare Struktur und die Farbumkehrung ein schöner optischer Haltepunkt für suchende Messeblicke.

Zwei Besprechungstische bieten viel Platz für Gespräche mit den Messebesuchern. Ebenso dezent wie funktional versteckt sich reichlich Stauraum hinter der langen Wand des Eckstandes. Neben dem Messestand selbst leitet auch der mit LED ausgestattete Logokubus, der gleichzeitig als Standbeleuchtung dient, die Besucher auf den Stand. Interaktive Informationsmöglichkeiten über das Köster-Leistungsspektrum runden die Präsentation ab.

Kundenfazit: „ Der neue Messestand ist ein echter Hingucker. Viel zeitgemäßer als unser bisheriger Stand und mit innovativen Präsentationsmöglichkeiten ausgestattet passt er hervorragend zum Erscheinungsbild der Köster GmbH. Und er ist so konzipiert, dass er flexibel für alle Kompetenz-Center und Geschäftsbereiche eingesetzt werden kann.”

Da die Köster Gruppe sich häufig und an vielen Orten präsentiert, vertraut sie auf den Rundum Sorglos Service von Lünnemann, inklusive Lagerung und Logistik.

 

Fakten

  • Eckstand, 4 x 5 m
  • Messe: Altenpflege, Nürnberg
  • LED Beleuchtung im Logokubus
  • Multimediakonzept mit Monitor und interaktivem Touchscreen
  • Lünnemann-Standrealisation, Lagerung und Logistik

Einfach Text eingeben und "enter" drücken…

mobile tablet desktop large